Zeitungsartikel Julia Wyser

Julia Wyser dirigiert die Musikgesellschaft Sulgen

Sulgen. Nach 13 Jahren gibt es einen Wechsel in der Führung der Musikgesellschaft Sulgen. Daniela Schümperli blickt mit Stolz auf viele Erfolge und emotionale Momente zurück, die sie mit der Musikgesellschaft Sulgen erlebte. Nun gibt sie den Dirigentenstab weiter in die Hände von Julia Wyser. Die Weinfelderin ist 24 Jahre jung und arbeitet hauptberuflich als Primarlehrerin in Bettwiesen. Musik begleitet Julia Wyser schon ihr ganzes Leben. Bereits mit sieben Jahren besuchte die gebürtige Appenzellerin den Trompetenunterricht und musiziert nun schon seit vielen Jahren in der Musikgesellschaft Harmonie Appenzell. Doch auch im Beruf liess Julia Wyser die Musik nicht gänzlich aussen vor und besuchte im Rahmen ihrer Ausbildung Gitarren-, Klavier- sowie auch Gesangsunterricht. Im Schulunterricht teilt sie heute ihre Leidenschaft mit der nächsten Generation. Nach der Jugendmusik Appenzell ist die Musikgesellschaft Sulgen nun der erste Verein mit erwachsenen Musikantinnen und Musikanten, in dem die junge Dirigentin die musikalische Leitung übernimmt. Seit einem Monat schwingt sie bereits schon den Dirigentenstab im Probenlokal der Musikgesellschaft Sulgen. Julia Wyser wie auch die Mitglieder der MG Sulgen können den ersten gemeinsamen Auftritt am traditionellen Jubilarenkonzert kaum erwarten und freuen sich darauf, ein neues Kapitel in der Geschichte der MG Sulgen aufschlagen können. 

Adrian Kohler, Musikgesellschaft Sulgen

Hier gehts zum Originalartikel.

0 Kommentare