Serenade der Musikschule

Am Mittwoch, 31. Oktober fand im Schulhaus Befang die Serenade der Musikschule Sulgen statt.

Eröffnet wurde der klangvolle Abend durch Leon Schlumpf am Schlagzeug. Die zahlreich erschienenen Zuhörer kamen in den Genuss von vielen solistischen Vorträgen auf diversen Instrumenten. Einige Musikschüler liessen sich von Katja Hänggi am Klavier begleiten, andere spielten im Duett mit ihrem Musiklehrer / ihrer Musiklehrerin oder trugen das gelernte im Duo oder Trio vor. Ebenso als Duo traten Fabienne Schenk (Querflöte) und ihre Schwester Pamina am Klavier auf.

Nach den Vorträgen der Schüler gab es eine kurze Umbauphase für die Bläserklasse 18+ welche unter der Leitung von Daniela Schümperli spielt. Die Gruppe probt seit Februar 2018 einmal wöchentlich. Mit viel Freude am musizieren haben sie an der Serenade gezeigt was sie in so kurzer Zeit schon alles auf ihren Instrumenten gelernt haben.

Zum Abschluss der Serenade kamen die Zuhörer in den Genuss von zwei sehr anspruchsvollen Solovorträgen von Adrian Kohler auf der Posaune und Linus Tschopp auf dem Euphonium.

Die Musikschule Sulgen darf zurecht stolz auf ihre Schülerinnen und Schüler sein. Ob Fortgeschritten oder noch in den Anfängen, alle trugen das ihre zu diesem gelungen Anlass bei. Es zeigte sich einmal mehr dass die Schüler der Musikschule Sulgen auf hohem Niveau spielen.

Ob als Solisten oder in Gruppen, das Programm war abwechslungsreich und das Publikum sparte nicht mit dem verdienten Applaus.

0 Kommentare

Jubilarenkonzert 2018

Am Samstag 03. November folgten viele Jubilaren und ihre Angehörigen von Sulgen, der Einladung zum traditionellen Jubilarenkonzert der MG Sulgen. Die Präsidentin Anja Signer durfte 22 Geburtstagskinder, die den 90. oder höheren Geburtstag, in diesem Jahr feierten oder bereits gefeiert haben, sowie 7 Hochzeitspaare, ab dem 50. Hochzeitstag, begrüssen. Durchs Programm führte auch dieses Jahr wieder, sehr unterhaltsam Rolf Baumann.

0 Kommentare